Spritzreiniger, alkalisch, CAS-Nr.: Gemisch
Wir sind Lieferant für das Produkt Spritzreiniger, alkalisch für
verschiedene Abnehmer in der chemischen und technischen Industrie.

Die Spezifikatonsdaten von Spritzreiniger, alkalisch entnehmen Sie bitte nebenstehender Tabelle.





→ PDF Sicherheitsdatenblatt zu Spritzreiniger, alkalisch





Besuchen Sie auch unseren neuen Shop:
technische-reiniger.de

SysKem Chemie GmbH ist Partner im SPC Netzwerk:
spc-selectedproducts.de


Bitte beachten Sie:
Eine Lieferung von
Spritzreiniger, alkalisch
an Privatanwender ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich!



Allgemeine Informationen:

SysKem Spritzreiniger alkalisch wird als Metallentfetter im Werkzeugbau und in der Metallverarbeitung zum Reinigen von Eisen, Stahl und Buntmetallen eingesetzt.
Das Produkt löst sofort Fette, Öle, Schmierstoffreste und hat einen guten Korrosionsschutz.
Mit SysKem Spritzreiniger alkalisch gereinigte Metallteile können auch im Innenbereich gelagert werden, ohne sofort neu gegen Korrosion geschützt werden zu müssen.
Durch neuartige Rezeptur ist das Produkt sehr wirtschaftlich, da es bereits mit niedrigen Einsatzkonzentrationen und schon bei 30 °C hervorragende Reinigungserfolge ermöglicht.
SysKem Spritzreiniger alkalisch ist biologisch abbaubar und verursacht daher keine Probleme bei der Abwasserbehandlung.
Alle Inhaltsstoffe entsprechen der EG-Verordnung Nr. 648/2004 (Biologische Abbaubarkeit)

TIPP: eine Spülung nach der Reinigungsstufe ist nicht erforderlich, kann aber das Reinigungsergebnis verbessern.
Falls zusätzlicher Korrosionsschutz gewünscht wird, dem Spülbad ein Korrosionsschutzadditiv (bei SysKem Chemie erhältlich) zugeben.

Anwendung:

Zu reinigende Materialien:
Edelstahl, Buntmetalle, Aluminium, Kunststoff, Glas

zu reinigende Verschmutzungen :
Fette, Öle, mineralische Verschmutzungen, Schmierstoffe und Schleifmittel

Anwendungstemperaturen :
Das Produkt erzielt schon sehr gute Reinigungsleistungen bei niedrigen Temperaturen ( 30°C ).
Bei hartnäckigen Verschmutzungen oder in Tauchbädern/Spritzanlagen/ für die Reinigung von Edelstahlbehältern kann die Temperatur bis 60 °C angesetzt werden.

Anwendungsverfahren :
Spritzanlagen,
Ultraschallreinigungsanlagen und Tauchbäder

typische Anwendungen :
Entfettung von Eisen und Stahl in Spritzanlagen
Reinigung von Armaturen, Maschinen und Werkzeugen
Entfettung von Buntmetallen


Spezifikation:

Chemische Bezeichnung:
Reiniger wässrig, alkalisch mit Korrosionsschutzadditiven
Aussehen:
gelbe Flüssigkeit
Eigenschaften:
SysKem Spritzreiniger alkalisch ist ein schaumarmer, alkalischer Reiniger und Entfetter mit Korrosionsschutzadditiven, basierend auf Tensiden, Carbonsäuren und Spezialaminen.
geeignete Materialien:
Stahl, Eisenguß, Edelstahl, Buntmetallen und Aluminium
Dichte:
1,18
Verpackung:
Kanister 10 ltr/30 ltr, IBC 1000ltr
Einecs-NR.:
Gemisch
WGK:
1
Sonstiges:
pH Wert ca 9,2
für Reinigungstemperaturen von 30-70 °C
Synonyme:
Hochdruckreiniger
Gefahrenhinweise:
SysKem Spritzreiniger alkalisch ist biologisch abbaubar und verursacht daher keine Probleme bei der Abwasserbehandlung.
Alle Inhaltsstoffe entsprechen der EG-Verordnung Nr. 648/2004 (Biologische Abbaubarkeit)
Kennzeichnung:
nicht kennzeichnungspflichtig
Warengruppen:
REINIGER, Alkalische Reiniger

Diese Angaben dienen nur zu Ihrer Information und entbinden nicht von der Pflicht zur Durchführung einer ordnungsgemässen Wareneingangsprüfung.

→ Spezifikationsdaten zu Spritzreiniger, alkalisch als PDF



SysKem Chemie GmbH
Postfach 20 06 04
42206 Wuppertal
Brucknerweg 26
42289 Wuppertal
Amtsgericht Wuppertal   HRB 9020
Sitz Wuppertal   UID Nr. DE 812146925
Geschäftsführer/in:
Jana Feder, Michael Gärtner
Fon: 0202-3099951-0
mail: info@syskem.de
home