Diisotridecyladipat, CAS-Nr.: 26401-35-4
Wir sind Lieferant für das Produkt Diisotridecyladipat für
verschiedene Abnehmer in der chemischen und technischen Industrie.

Die Spezifikatonsdaten von Diisotridecyladipat entnehmen Sie bitte nebenstehender Tabelle.





→ PDF Sicherheitsdatenblatt zu Diisotridecyladipat

→ di iso tridecyl adipate english version



Besuchen Sie auch unseren neuen Shop:
technische-reiniger.de

SysKem Chemie GmbH ist Partner im SPC Netzwerk:
spc-selectedproducts.de


Bitte beachten Sie:
Eine Lieferung von
Diisotridecyladipat
an Privatanwender ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich!



Allgemeine Informationen:

unlöslich in Wasser
Schmelzbereich < -50°C
Flammpunkt > 210 °C
Diisotridecyladipat ist ein Ester aus Adipinsäure und Isotridecylalkohol.
Vereinfachen auch Sie Ihre Prozesse: Lassen Sie Diisotridecyladipat von uns für Sie mit anderen Komponenten nach Ihren Rezepturen mischen und in von Ihnen vorgegebenen Gebinde abfüllen.

Profitieren Sie von der Kombination von Expertenwissen, Services und Lösungen der Partner von SysKem Chemie im Umgang mit Diisotridecyladipat , damit Sie die größten Vorteile mit den Produkten und Dienstleistungen von uns erzielen.

Um eine kurzfristige und sichere Belieferung mit Diisotridecyladipat zu garantieren, haben wir mit unseren Kunden Mindestmengen vereinbart, die wir dann am Lager vorrätig halten.
Das tun wir gerne auch für Sie

Anwendung:

Diisotridecyladipat wird von SysKem Chemie in eigenen und kundenspezifischen Rezepturen für die chemische Industrie verwendet.

Dies sind Formulierungen für Schmierstoffe, Reiniger, Pflanzenschutzmittel, Entschäumer und andere
Produkte.
Um die Anzahl der Liefervorgänge für unsere Kunden zu vereinfachen, liefern wir Diisotridecyladipat häufig mit anderen Rohstoffen , wie Dodecandisäure oder Dodecylbenzolsulfonsäure kombiniert aus.


Spezifikation:

Chemische Bezeichnung:
Adipinsäuretriisodecylester, DITA
Aussehen:
farblose Flüssigkeit
Hydroxylzahl:
max 5 mg KOH/g
Säurezahl:
max 0,1 mg KOH/g
Wassergehalt:
max 0,1 %
Dichte:
0,90-0,92
Verpackung:
Fässer, IBC
Einecs-NR.:
247-660-8
WGK:
1
Sonstiges:
kin. Viskosität bei 40 °C: 23 - 29 mm2/s
Jodzahl: max 1 g I2/100 g
Synonyme:
Diisotridecyladipat, Isotridecylalkohol - adipinsäure ester
Gefahrenhinweise:
Diisotridecyladipat ist nicht als Gefahrstoff eingestuft.
Detaillierte Informationen zu den Gefahren, die von Diisotridecyladipat ausgehen, zu den Vorsichtsmaßnahmen bei bestimmungsgemäßer Verwendung, zum richtigen Umgang bei Verschütten oder sonstigem Freisetzen in die Umwelt sowie zur Sicherstellung der richtigen Entsorgung entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.
Warengruppen:
ESTER, Adipinsäure-Ester C6 Di-CS

Diese Angaben dienen nur zu Ihrer Information und entbinden nicht von der Pflicht zur Durchführung einer ordnungsgemässen Wareneingangsprüfung.

→ Spezifikationsdaten zu Diisotridecyladipat als PDF



SysKem Chemie GmbH
Postfach 20 06 04
42206 Wuppertal
Brucknerweg 26
42289 Wuppertal
Amtsgericht Wuppertal   HRB 9020
Sitz Wuppertal   UID Nr. DE 812146925
Geschäftsführer/in:
Jana Feder, Michael Gärtner
Fon: 0202-3099951-0
mail: info@syskem.de
home