Dibasische Ester, CAS-Nr.: 106-65-0+1119-40-0+627-93-0
Wir sind Lieferant für das Produkt Dibasische Ester für
verschiedene Abnehmer in der chemischen und technischen Industrie.

Die Spezifikatonsdaten von Dibasische Ester entnehmen Sie bitte nebenstehender Tabelle.





→ PDF Sicherheitsdatenblatt zu Dibasische Ester

→ di basic ester english version



Besuchen Sie auch unseren neuen Shop:
technische-reiniger.de

SysKem Chemie GmbH ist Partner im SPC Netzwerk:
spc-selectedproducts.de


Bitte beachten Sie:
Eine Lieferung von
Dibasische Ester
an Privatanwender ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich!



Allgemeine Informationen:

Wasserlöslichkeit 53 g/l (RT)
Dibasische Ester lösen sich vollständig in Alkoholen, Ketonen, Estern und Kohlenwasserstoffen.
pH 3-4
Schmelzpunkt ca. -20 °C
Siedebereich >196-225°C
Flammpunkt 103 °C
Dibasische Ester (DBE) stellen ein Gemisch aus den folgenden Estern dar: Dimethylsuccinat, Dimethylglutarat, Dimethyladipat.

Vereinfachen auch Sie Ihre Prozesse:
Lassen Sie Dibasische Ester von uns für Sie mit anderen Komponenten nach Ihren Rezepturen mischen und in von Ihnen vorgegebenen Gebinde abfüllen.

Anwendung:

Dibasische Ester haben ein gutes Lösungsvermögen für Klebstoffe und Fette und werden daher von SysKem Chemie für unsere Kunden in Rezepturen für umweltfreundliche Kaltreiniger eingesetzt.

Weitere typische Inhaltsstoffe von unseren Mischungen für Reinigungszwecke sind Glykole oder Alkohole und Ester wie Ethyllactat.

Dibasische Ester können auch in reiner Form zum Lösen von Kunststoffresten, z.B. bei der Plastikverarbeitung genutzt werden.

Nicht nur in der verarbeitenden Industrie werden Dibasische Ester eingesetzt, sondern in allen Bereichen, bei denen es um umweltfreundliche Lösemittel für Harze und Weichmacher für Kunststoffe im Betrieb geht

Spezifikation:

Chemische Bezeichnung:
Verbindung aus Dimethylsuccinat, Dimethylglutarat, Dimethyladipat
Aussehen:
klare Flüssigkeit
Estergehalt:
min 99 %
Gehalt:
Dimethylsuccinat: 15-25 %
Dimethylglutarat: 55-65 %
Dimethyladipat: 10-25 %
Wassergehalt:
0,1 %
Dichte:
1,076-1,096 (20°)
Verpackung:
Fässer, IBC, kundenspezifische Gebinde
Einecs-NR.:
906-170-0
WGK:
1
Sonstiges:
Säurezahl: max 0,2 mg KOH/g
Synonyme:
DMS DMG DMA, DBE
Gefahrenhinweise:
Dibasische Ester sind nicht als Gefahrstoff eingestuft.
Warengruppen:
ESTERGEMISCHE, Dibasischen Ester

Diese Angaben dienen nur zu Ihrer Information und entbinden nicht von der Pflicht zur Durchführung einer ordnungsgemässen Wareneingangsprüfung.

→ Spezifikationsdaten zu Dibasische Ester als PDF



SysKem Chemie GmbH
Postfach 20 06 04
42206 Wuppertal
Brucknerweg 26
42289 Wuppertal
Amtsgericht Wuppertal   HRB 9020
Sitz Wuppertal   UID Nr. DE 812146925
Geschäftsführer/in:
Jana Feder, Michael Gärtner
Fon: 0202-3099951-0
mail: info@syskem.de
home